Moderation - Baugruppe an der Christuskirche in Lörrach | Programmwerkstatt

Die evangelische Gemeinde an der Christuskirche in Lörrach steht vor der Aufgabe den Standort ihrer Kirche und das dazugehörige Gemeindehaus sowie das Pfarrhaus zukunftsfähig neu zudenken und umzugestalten. Hierfür hat die Gemeinde unter Pfarrer Markus Schulz einen besonderen Weg gewählt und sich zusammen mit drei weiteren kirchlichen Akteur*innen - dem Diakonischen Werk Lörrach, der Diakoniestation Lörrach und dem evangelischen Verwaltungs- und Serviceamt Lörrach, kurz VSA - zu einer Baugemeinschaft zusammengeschlossen.

KILO_Loerrach_Baugruppe-an-der-Christuskirche_Programm07_E3_web.jpg

 

KILO_Loerrach_Baugruppe-an-der-Christuskirche_Programm08_E3_web.jpg

 

 

Im Anschluss an diese Kategorisierung wurden die einzeln erarbeiteten Raumprogramme im Plenum gegenseitig vorgestellt, gemeinsam diskutiert und anschließend auf Basis der Anregungen überarbeitet. Die  gemeinschaftlichen Nutzungen erhielten durch die gemeinsame Analyse und Diskussion ein wesentlich stärkeres Profil. Angereichert wurden die Raumprogramme mit Angaben zu Nettoflächen und Nutzungs- bzw. Belegungszeiten.

 

KILO_Loerrach_Baugruppe-an-der-Christuskirche_Programm09_E3_web.jpg

 

 

KILO_Loerrach_Baugruppe-an-der-Christuskirche_Programm11_E3_web.jpg

 

Hide Media: 

Entwicklungsvision Patrick Henry Village Heidelberg

Neckarorte | Sundowner Bergheim, Iqbalufer Heidelberg

Mit der Initiative NECKARORTE fördert die Architektenkammer Heidelberg zusammen mit dem Stadtplanungsamt die Wahrnehmung und Wertschätzung des Neckars in Heidelberg.

In Bergheim ist das Iqbalufer eine Restfläche, die eine autogerechte Verkehrsplanung übriggelassen hat. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe NECKARORTE 2016 erhielt das Iqbalufer durch eine temporäre, multitalentierte Installation die Möglichkeit zur aktiven Aneignung durch die Bürger.

Hide Media: 

Tag der Architektur für Kinder 2015

Wohnvisionen für Heidelberg

Anläßlich der Heidelberger Stadtgespräche mit dem Titel „bewohnen“ waren im Juni 2016 Architekten*innen aufgefordert neue, überraschende Bilder zum Thema Wohnen in Heidelberg zu generieren und sie zur Diskussion zu stellen. Gesucht waren innovative, heitere oder auch nachdenkliche statements über das Wohnen in Heidelberg.

Hide Media: 

Bildungslandschaft Heidelberg Bergheim

Leitlinienmonitoring - Konversion Heidelberg