MESSEL ON TOUR
Entwurf und Realisierung 2005-2007
Licht ist das dominierende Gestaltungsmaterial dieser Ausstellung, die als frei begehbare Landschaft konzipiert wurde. Der Besucher taucht in die Atmosphäre damaliger Lebensbereiche ein. Große Videoprojektionen bilden den Hintergrund. Alle Vitrinen wurden speziell für diese Fossilien entwickelt. Flach gerichtetes Streiflicht aus Lichtleitfasern beleuchtet die Fossilien. Auf Grund der Konzeption als Wanderausstellung wurde großer Wert auf Modularität und Variabilität gelegt. Die Ausstellung wurde mit dem DDC-Award "Gute Gestaltung 2008" ausgezeichnet.
Vitrinen vor Panoramabild
1 2 3 4 5